Teilnehmer des Musik-Verstehen-Seminars üben Tonleitern und Akkorde

Die Welt braucht Künstler!

Wollen wir unsere Welt verbessern, brauchen wir Künstler.

Wünschen wir eine Gesellschaft, in der es angenehm zu leben ist, sind Künstler essentiell.

Warum?

Sehen wir uns die Bedürfnisse des Menschen an, so hat die Kunst eine wesentlich höhere Bedeutung als die Wissenschaft.

Die Stufe einer jeden Kultur hängt damit zusammen, wie viele Menschen im Bereich der Ästhetik tätig sind.

Jede Kultur, die ihre Künstler behindert oder unterdrückt oder reglementiert, geht unweigerlich bergab!

Totalitäre Staaten, die nur diejenigen Künstler unterstützen, die ihren Wahnsinn unterstützen, überleben nicht lange. Einem Künstler vorzuschreiben, was er tun, schreiben oder denken soll, läuft der Funktion des Künstlers direkt entgegen.

Jeder Künstler strebt nach Verbesserungen und ändert so bestehende Realitäten und schafft zukünftige Realitäten.

Dadurch wird er zu einem Rebell gegen den Status quo, aber es ist eine friedliche Revolution.

Was machen Demokratien mit Künstlern?

Ein Künstler bringt ein großartiges Werk heraus, ein Buch, einen Film, ein Musikstück. Seine ganze Kreation seit seiner Kindheit ging in die Erschaffung dieses Werks. Und dann kommt der Fiskus und verhängt ihm eine unglaubliche Strafe dafür. Hohe Steuern treiben den Künstler zur Unproduktivität.

Eigentlich sollte man alle Künstler von Steuern und anderen ähnlichen Bedrängungen befreien.

So kann man all die fähigen Menschen, Visionäre, in den Bereich der Künste locken und animieren, sich ohne Beschränkungen der Ästhetik und Erhabenheit und Schönheit  zu widmen, von der jede Kultur abhängt.

Ich möchte damit alle ermuntern, sich im Bereich der Kunst zu betätigen, ob Malerei, Musik, Fotografie, Poesie usw.

Viel Erfolg, toi toi toi!

Künstlerische Grüße

Gerd Pölzl

https://www.musikverstehen.net

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.