Musik-Verstehen-Workshop BACH kann jeder in Schrems

Teilnehmende des Musik-Verstehen-Workshops mit Gerd Pölzl
Ob jung oder alt, ob mit Vorkenntnissen oder ohne, hier ist jeder willkommen, der Musik verstehen will und motiviert weitermachen möchte.
Gerd Pölzl Musik-Verstehen Österreich erklärt Notennamen, Tonleitern, Akkorde und hilft beim Notenlesen

Feedbacks einiger Teilnehmer des Musik-Verstehen-Workshops „BACH kann jeder“ in Schrems mit Gerd Pölzl

Mir hat die Einfachheit des Konzeptes sehr gut gefallen.

Ich habe Musik für komplex gehalten. Nur jetzt habe ich das Gefühl, dass es (auch für mich) erlern- und verstehbar ist. Der Vortragende nimmt sich Zeit für jede Frage, ermutigt, bestärkt und gibt einem das Gefühl, dass man sich was trauen kann. Der Workshop hat mir Angst genommen und meine Freude gestärkt.

Ich habe an diesem Wochenende die komplexen Zusammenhänge in der Musik endlich verstanden und Motivation zum Weitermachen gefunden.

Ich habe zuvor kein Verständnis von Musik gehabt. Jetzt finde ich mich auf dem Notenblatt zurecht.

Das Seminar hat den Theoriesumpf geklärt und in ein Ganzes eingeordnet. Das hätte ich vor 20 Jahren gebraucht!

Erstmal DANKE! Ich war lange überzeugt, ein sogenannter Noten-Legastheniker zu sein… Jetzt weiß ich, dass ich immer viel zu früh mit Ton gespielt habe und darüber das Lesen vergessen habe (und nur nach Gehör bzw. mechanische gespielt habe). Dann bin ich total fasziniert, wie einfach solche (für mich bis dahin) komplexen Inhalte sein können. Ich freue mich riesig, mit diesem neuen Werkzeug und der selbst-freundlichen Herangehensweise die Musik weiter entdecken zu können. Merci 1000mal

Gesangsseminar 2017 mit Duncan Lorien in Wien

Singen mit Spaß und Freude. Teilnehmer beim Gesangsseminar mit Duncan Lorien
Intervalle korrekt treffen. Singen mit Sicherheit.
Singen mit Freude. Die Grundlagen des Gesangs verstehen.
Teilnehmer singt zum ersten Mal vor vielen Leuten
Duncan Lorien und sein Übersetzer Gerd Pölzl

Erfahrungsberichte vom Gesangsseminar 2017

Sehr viele Informationen. Gute Unterlagen. Positive Ermunterungen. Glauben an die eigene Stimme und Verbesserungen. Viele interessante Ansätze für Übungen. Verbesserung des Selbstvertrauens. (Hausfrau)

Die Atmung – Neu! Die Einfachheit – berauschend! Die Anwendungen – überzeugend! Danke. Ich freue mich auf mehr. (Künstlerin)

Ich habe erfahren, dass ich eine Stimme habe, die singen kann und wert ist, gehört zu werden. (Lerntrainerin)

Ich habe heute zum ersten Mal vor Leuten ohne Musikbegleitung gesungen. Ich habe meine Stimme erst heute kennengelernt. (Architekt)

Das Seminar hat meine Erwartungen weit übertroffen – also los zum Üben! (Cranio-Sacral-Therapeutin)

Ein erstaunliches Seminar, in dem ich in weniger als 1.5 Tagen meine Stimme neu entdeckt habe. Ein bestätigendes und ermutigendes Seminar, das alle aufstrebenden Sänger und Musiker besuchen sollten (Sozialarbeiterin)

Sehr motivierend. Sehr ambitioniert. Sehr intensiv, aber trotzdem gut bewältigbar. Macht Lust auf mehr. Werde mein Ziel zukünftig Chants zu singen, jetzt mit mehr Freude verfolgen. (Fachärztin)

Ich habe das Gefühl, einen ganzen Koffer an Handwerkzeug bekommen zu haben, um (mit regelmäßigem Üben J) so singen zu können, wie ich mir das schon sehr sehr lang wünsche! Ich bin dankbar für jede Übung und dafür, dass wir aus der Reserve gelockt wurden, über unseren Schatten zu springen! Keine der Übungen war nicht machbar und doch ist die Veränderung sehr deutlich spürbar und hörbar!! Ich freue mich aufs Üben und Singen (Hebamme)

Außergewöhnlich – GREAT -, endlich den Zugang zum Verstehen der Musik gefunden zu haben – den verständlichen Weg. Die Übungen sind nicht nur für die Musik bzw. den Gesang notwendig und dienlich, sondern auch für andere Bereiche, z.B.  Seminarvorträge, persönliche Entwicklung etc. (Kaufm. Ang.)

Ein wirklich großartiges Seminar, das die Grundzusammenhänge auf einfache Weise nachvollziehbar macht. Hätte nicht gedacht, dass solche Fortschritte in dieser Zeit möglich sind. (Kfm. Angestellter)

Danke, dass du mich ermutigt hast, beim Singen mehr Kraft zu entwickeln. Ich singe schon in einem Chor. Du hast mir auch die Freude am Singen geschenkt … und wie Lächeln die Stimme ändert. Wunderbar! (Pensionistin)

Ich bin fasziniert von deiner Power und Begeisterungsfähigkeit. Ich habe sehr viel neue Übungen kennengelernt und werde versuchen, sie umzusetzen. Vielen Dank für alles. (HR-Manager)

Nach dem Musik-Verstehen-Seminar wieder eine weitere Motivation, sich mehr Zeit für Musik (Spielen und Singen) zu nehmen, mehr und öfter zu übern und mehr Spaß daran zu haben. (Bankangestellter)

Ein Seminar, das nicht nur meine Stimme, sondern auch meine Persönlichkeit beeinflusst hat. (Buchhalterin)

DANKE, es war großartig! Ich war das zweite Mal bei einem Duncan-Seminar und habe wieder viel Neues erfahren. Nach dem ersten Seminar habe ich wieder mit Klavierspielen angefangen. Ich bin sehr glücklich. (Sängerin, PR-Beraterin)

Hat mir sehr gut gefallen. Es hat die Theorie über das Singen entmystifiziert. Ich habe vieles verstanden, was mir bisher unergründlich war. (Buchhalterin)

Wenn man sprechen kann, kann man auch singen – Freude, dass es möglich ist! Werde üben und versuchen, es in einen Chor zu schaffen.

(Webdesignerin)

Great and powerful! So viel Input. Es benötigt Wochen, um es auszuarbeiten und Jahre an Übung.

(Musiker, Singer-Songwriter)

Großartig, ich habe viele Ängste und einige Traumatas von meinem Musikunterricht in dem Seminar aufgelöst. Es stärkt extrem das Selbstbewusstsein. Danke! (Intuitions- und Bewusstseinstrainerin)

Wieder ein vielschichtiges Duncan-Seminar, das in viele Lebens- und Musikbereiche hineinreicht! Meine Pensionszeit wird mit dem großartigen Bereich „Musik“ ausgefüllt werden. Nach meinen durchgeübten 100 Lektionen für Keyboard und 2 selbstgeschriebenen Songs bin ich ziemlich stolz, bin wirklich gut vorangekommen. (Wirtschafterin)

Danke, Duncan! Dein Unterrichten ist eine andere Dimension! Es ist unmöglich, mir vorzustellen, was mit mir passiert wäre, wenn ich mein ganzes Leben Lehrer wie dich hätte. Ich danke dir so sehr! Du unterrichtest Musik und Leben! (Ärztin)

Ich habe meine eigene Stimme gefunden und sie in Musik umgewandelt. Das ist das Beste, was ich in den letzten 20 Jahren gelernt habe. Vielen vielen Dank! (Musiker)

Es war für mich interessant festzustellen, dass ich plötzlich meine eigene Stimme nicht mehr so schrecklich finde. (Pensionist)

Vielen Dank für die SEHR, SEHR WERTVOLLEN Erfahrungen, die ich in diesem Seminar machen konnte! Das Seminar gibt mir sehr viel mehr Mut und Selbstbewusstsein im Umgang mit meiner Stimme! (selbst. Friseurmeisterin)

Lieber Duncan, danke für diese beiden Tage. Seit meiner Jugend singe ich sehr viel in Chören und auch solo in Wien. Aber deine Werkzeuge gaben mir das Vertrauen, dass es möglicherweise mehr zu erreichen gibt, meine Stimme zu verbessern und meinen Stimmumfang zu erweitern. (Bankangestellter)

Es ist sehr beeindruckend, was Duncan in kurzer Zeit aus den Leuten herausholt und welche Stimmen auf ihre Entdeckung warten. Toll war die Übung zur Bühnenpräsenz gleich in den ersten Seminarstunden. (Stimmanalytikerin und Businesscoach)

Ich habe tatsächlich gesungen, ohne mich in einer Gruppe zu verstecken. Großartiges Manual! Sehr humorvoll und kompetent. Alle Übungen sehr gut vermittelt. Danke fürs Stimme finden lassen. (Bloggerin)

Mitreißend, faszinierend, unermüdlich! Es war wieder ein Erlebnis! Unglaubliche Wirksamkeit der Methoden – hier kann wirklich jeder singen! Insgesamt empfehlenswert! (Professorin)

Herzlichen Dank für die Möglichkeit, mein Herz noch mehr der Musik zu öffnen. DANKE, DUNCAN (Innenarchitektin)

Spitzen-Seminar! Wieder einmal mega viel auf einfachstem Wege dazu gelernt! Es war aber auch neben dem Erlernten ein Erlebnis! (Unternehmer)

Notenlesen-und-Spielen-Seminar 2017 mit Duncan Lorien in Wien

Erfahrungsberichte vom Notenlesen-und-Spielen-Seminar 2017

Ich verstehe jetzt, wie man Musik lesen und verstehen kann (Hausfrau).

Ich bin schon gespannt, wo ich in 100 Tagen sein werde, Fingertechnik, Lesetechnik, Rhythmus… sehr gespannt (Künstlerin).

Völlig unverständliches Zeugs wird klar erkennbar und eröffnet einen Weg, Musik lesen und spielen zu können. Wer weiß, vielleicht auch eines Tags eigene Musik kreieren zu können? (selbständige Trainerin)

Dieses Seminar macht das Lesen und Spielen von Musik sehr einfach. Man lernt sehr systematisch. (Sozialarbeiterin)

Faszinierend, wie intensiv brennend Duncan seine Erkenntnisse vermittelt – so viel Erfolg in so kurzer Zeit. (Trainerin)

Auch dieses Seminar mit Duncan war genial, kurzweilig, lustig und voll mit konzentrierter Information, die ich nie erwartet hätte, an einem Wochenende lernen zu können. Ich hätte nicht erwartet, nach drei Tagen den Anfang eines Menuetts von Bach spielen zu können, aber so war es. Danke für diese sensationelle Erfahrung. (Pharmazeutin)

Unglaublich, wie einfach Musik vermittelt werden kann. Ich kann es nicht erwarten, all diese interessanten Informationen umzusetzen, und erhoffe mir große Fortschritte. (Pensionistin)

Ich habe viel gelernt und es macht es jetzt für mich viel einfacher, mein Klavier spielen zu lernen. Echt super! (Seminarleiterin)

Unglaublich, in so kurzer Zeit einen Schlüssel zu erhalten, um Musik in ihrem Umfang zu verstehen und damit ein Werkzeug zum Musizieren zu haben. Faszinierend (Kaufm. Angestellter)

Ich war zu Beginn recht skeptisch, ob man in einem Wochenende wirklich die wesentlichen Zusammenhänge in der Musik verstehen kann. Ich muss sagen, dass ich nun vollkommen überzeugt bin. Ich war wirklich fasziniert über die Fortschritte. (Kaufm. Angestellter)

Unglaublich, wie einfach man Sachen lernen kann, wenn man die Einfachheit erkennt. Duncan bringt alles Komplexe mit klarem Blick so einfach auf einen Punkt, dass es jeder versteht. (Mediatorin)

Für mich war es ein Privileg, dein Seminar zu besuchen. Ich fühle mich sehr geehrt, von dir unterrichtet worden zu sein. Die Art, wie du Musik, Rhythmus und Noten erklärt hast, gab mir den Eindruck, dass ich ein Instrument erlernen kann und das Prinzip verstehen kann, wie man von einer Seite voll mit Noten schnell Musik liest und spielt. Für mich war es sehr wichtig, das Prinzip von Noten zu verstehen und wie sie aufgeschrieben sind und man sie liest. (IT-Techniker)

Durch das Seminar habe ich das erste Mal wieder Hoffnung, dass ich es schaffen kann. Was vor ca. 20 Jahren immer weniger Sinn machte, ergibt jetzt einen Sinn. Duncans Lehrmethode ist sehr sehr vielversprechend. (Behindertenbetreuer)

Es war sehr interessant – da ich nicht Noten lesen kann, sehr hilfreich. Die Erklärungen haben mir viele Ängste genommen (z.B. das verstehe ich sowieso nicht). (Magazinarbeiter)

Duncans Seminar war seeeeehr super und motivierend und sollte „Pflicht“ für alle Lehrer und Musikausbildner in Österreich sein. Ich freue mich, Teil des Duncan Movement Austria zu sein und werde es oft und viel weitersagen. Alle Mysterien und Missverständnisse sind „gelöscht“. (Bankangestellter)

Lieber Duncan, ich danke dir für deine Leidenschaft und dein tiefes Verstehen, deine Liebe und deinen Humor. Du hast soeben mein Leben für lange Zeit inspiriert. (Ärztin)

Danke für die Verbreitung der Einfachheit in der Musik. Es hat mir im Bereich Notenlesen um Welten weitergeholfen.

Außergewöhnlich spannend und humorvoll, gespickt mit viel Wissen. (Hochschullehrender)

Eine außerordentliche Möglichkeit, sein Leben zu bereichern. Bis ins hohe Alter mehr als ein schönes Hobby, weil unglaublich vielschichtig und Lebensqualität hebend. (Wirtschafterin)

Duncan hat die vielen Informationen sehr kurzweilig vermittelt. Ich habe das Gefühl, Musik besser zu verstehen. Ich wollte in der Pension mein Klavierspielen wieder aufnehmen … dem steht nichts mehr im Wege. (Pensionistin)

Danke, Duncan! Es war ausgezeichnet und inspirierend. (Internistin)

Ich mache seit 35 Jahren Musik, davon 14 als Beruf! In den wenigen Stunden mit Duncan habe ich mehr gelernt als die ganze Zeit vorher. Mein Blick, meine Gedanken sind klarer geworden. Empfehlung an alle Musiker, das Seminar, bzw. die Seminare von Duncan Lorien zu besuchen. Danke, danke, danke! (Patrick Rutka, Musiker)

Es fühlt sich ein bisschen an, als ob ich gelernt habe, die Linse scharf zu stellen. Auch die vielen Geschichten zum Hintergrundwissen habe ich sehr spannend gefunden. Alles in allem hat es mich sehr ermutigt, eine alte große Liebe wieder aufleben zu lassen. (Osteopathin)

Musik verstanden! Du hast uns gezeigt, wie unnötig kompliziert das westliche Notensystem ist. Symbol für ein Symbol für ein weiteres Symbol. Wofür? Nur um die Musik reichen und gebildeten Menschen vorzubehalten. Dass bis ins 21. Jhd. Keine Lösung gefunden ist, gibt mir echt zu denken, was in der heutigen Welt falsch läuft. Duncan, ich werde dein Lebenswerk verbreiten und übernehmen. (Student)

Ich wünsche mir, ich hätte dies 20 Jahre früher haben können. Aber es ist jetzt genau die Zeit, den ersten Tag meines neuen Lebens zu feiern. (Musiker)

Lieber Duncan, dass du mir den Schlüssel gegeben hast, dass ich ganz einfach Gitarre spielen lernen kann. Jetzt liegt es nur noch an mir zu üben. Ich bin hochmotiviert. Super, dass du das Seminar so lebendig gestaltest. (Bürokauffrau)

Ich habe dieses Seminar wiederholt. Dennoch kam keine Langeweile auf. Im Gegenteil, es gab einige neue Infos, mehr Klarheit bei bestehenden Infos und Übungen und Bestätigung. Ich bin informiert, inspiriert und motiviert. Wie Duncan schon sagte, ich fühle mich verpflichtet, dieses Wissen zu teilen und zu verbreiten. (Musiker)

Es waren einige Aha-Erlebnisse, die vieles verständlich und einfacher erscheinen ließen, als zuvor gelernt oder gar nicht gewusst. Das Hintergrundwissen zur Entstehung des Notensystems war für mich sehr lehrreich und auch beeindruckend. (selbständige Entlastungsbetreuerin)

Seit dem ersten Seminar im November spiele ich täglich am Klavier. Wenn es sich das eine oder andere Mal nicht ausgeht, ist es schon so, dass es beinahe schmerzt. Das heißt, es ist kein lästiges Üben, sondern es ist mir zu einem großen Bedürfnis geworden. (selbst. Friseurin)

Jetzt verstehe ich, wie einfach es sein kann, klassische Musik zu lesen und zu spielen, wenn man weiß, wie es geht. (Lehrerin)

Sehr interessante Konzepte. Tolle Zusammenfassung eines riesigen Sachgebiets, gute Anleitung, insbesondere für Anfänger, an Musik und Musikmachen heranzugehen, unterhaltsam. (Unternehmer)

Das Seminar hat mir in vieler Hinsicht die Augen geöffnet und ich bin sehr froh, den (für mich) großen Geldbetrag investiert zu haben. (Schneiderin)

Danke für diese motivierenden Momente mit dir und deine interessanten Geschichten. (Bankangestellter)

Das Musikverständnis nach dem Seminar ist wirklich anders als zuvor, selbst wenn man schon einige Jahre ein Instrument gelernt hat. Duncan Methode ist hervorragend für Anfänger und Fortgeschrittene. Zweifel nicht nötig. (Businesscoach)

Endlich nach vielen Jahren hat sich mir dank Duncan die Welt der Noten erschlossen. Vielen Dank, lieber Duncan, dass du das System entrümpelt hast. Es gibt jetzt viel zu tun für mich, doch dein Weg gibt mir Zuversicht, alles zu schaffen. (Pensionist)